MvG gewinnt die World Series of Darts

Bilderquelle: Kelly Deckers/PDC Europe

Michael van Gerwen gewinnt die World Series of Darts Finals. In einem niederländischen Endspiel, vor niederländischer Kulisse, schlägt er Danny Noppert mit 11:2. Das Turnier war eine Machtdemonstration des Weltranglistenersten einen knappen Monat vor der WM. Danny Noppert hatte zwar in seinem ersten großen Finale keine Chance, spielte aber trotzdem ein überragendes Event, in dem er immer wieder durch gutes Timing seinem Gegner den Zahn zog. Raymond van Barneveld präsentierte sich wieder richtig stark, da sind wir gespannt, was er bei der WM zu leisten im Stande ist. Ebenfalls klasse war Chizzy, der aktuell wohl (neben MvG, der vor allem auf der Triple 19 geisteskrank unterwegs war) der Beste ist, was das Scoring angeht! Mensur Suljovic schummelte sich irgendwie ins Halbfinale. Er muss wieder zu seiner konstanten Stärke finden, die er eine Zeit lang dieses Jahr bereits hatte.

In wenigen Tagen geht es weiter mit dem Grand Slam of Darts! GAME ON! 🎯❤️

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×