Werbung

(*Affiliate-Link: nähere Informationen im Footer)

Die besten Darts für Einsteiger

Die 3 Darts, die wir Einsteigern immer empfehlen können und das auch tun sind: der Red Dragon Razor Edge*, der Unicorn Core Tungsten* und der Red Dragon Javelin*. Warum das so ist und was für einen Einsteiger-Dart wichtig ist, erfährst auf dieser Seite, sodass Du dich für den passenden Dart entscheiden kannst. Auch als Geschenke für Darts-Einsteiger sind die folgenden Darts sehr gut geeignet.

RED DRAGON Javelin Steel Dartpfeile 22 Gramm Profi...*
RED DRAGON Razor Edge Original 24 Gramm Dartpfeile...*
Unicorn Core Steel Dart, Tungsten, 21g*
Name
RedDragon Javelin
RedDragon Razor Edge
Unicorn Core Tungsten
Tungstenanteil
85 %
85 %
70 %
Gewichtsvarianten
20, 22, 24, 26 g
20, 21, 23, 24, 26, 28, 29, 30, 33 g
21, 23, 25, 27 g
Länge
54,6 mm (sehr lang)
50,8 mm (eher lang)
50,8 bis 51,31 mm (lang)
Dicke
6 bis 6,45 mm (dünn)
6,2 bis 7,7 mm (mitteldick)
6.35 bis 7,16 mm (mitteldick)
Grip
breiter Ringgrip (mittel)
Sharkgrip (stark)
schmaler Ringgrip in Grifzonen (eher leicht)
Preis
24,85 EUR
29,85 EUR
33,22 EUR
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
RED DRAGON Javelin Steel Dartpfeile 22 Gramm Profi...*
Name
RedDragon Javelin
Tungstenanteil
85 %
Gewichtsvarianten
20, 22, 24, 26 g
Länge
54,6 mm (sehr lang)
Dicke
6 bis 6,45 mm (dünn)
Grip
breiter Ringgrip (mittel)
Preis
24,85 EUR
Amazon Prime
RED DRAGON Razor Edge Original 24 Gramm Dartpfeile...*
Name
RedDragon Razor Edge
Tungstenanteil
85 %
Gewichtsvarianten
20, 21, 23, 24, 26, 28, 29, 30, 33 g
Länge
50,8 mm (eher lang)
Dicke
6,2 bis 7,7 mm (mitteldick)
Grip
Sharkgrip (stark)
Preis
29,85 EUR
Amazon Prime
Unicorn Core Steel Dart, Tungsten, 21g*
Name
Unicorn Core Tungsten
Tungstenanteil
70 %
Gewichtsvarianten
21, 23, 25, 27 g
Länge
50,8 bis 51,31 mm (lang)
Dicke
6.35 bis 7,16 mm (mitteldick)
Grip
schmaler Ringgrip in Grifzonen (eher leicht)
Preis
33,22 EUR
Amazon Prime

Welcher Dart ist der beste Dart für Einsteiger?

Als Darts-Einsteiger hat man es nicht leicht… Es gibt gefühlte 100.000 verschiedene Dartpfeile in ebenso vielen Ausführungen, unterschiedlichen Gewichten und so weiter. Preise von 5 bis hin zu mehreren hunderten Euro. Wie viel Geld muss ich ausgeben? Welche Ausrüstung ist die richtige für mich und überhaupt? Mit den Darts von Van Gerwen oder Phil Taylor wirft doch bestimmt jeder gut oder?

Weil wir genau diese Problematik kennen, wollen wir Dir hier die Darts empfehlen, die unserer Meinung und Erfahrung nach die besten Ergebnisse liefern und sich gerade für Einsteiger, aber dann auch später für Fortgeschrittene am besten eignen.

Wieviel darf ein Einsteiger-Dart kosten und was muss er können?

Eine der für uns wichtigsten Fragen, wenn es um Dartpfeile für Anfänger und Einsteiger geht, ist die des Geldes. Dabei geht es für uns aber nicht nur um den Preis an sich, sondern auch vor allem darum, was man für sein Geld bekommt. Grundsätzlich vertreten wir die Meinung, dass Dein erster Dartpfeil auf gar keinen Fall deutlich mehr als 30 Euro kosten sollte, denn Du kannst ja noch gar nicht genau wissen, welche Art Dart für Dich geeignet ist

Die 3 Darts, die wir Dir hier empfehlen, liegen alle um oder deutlich unter diesen 30 Euro. Was diese 3 Darts verbindet ist, dass sie alle einen Tungsten– also Wolframanteil von mindestens 70 % (besser sogar 80 %) aufweisen. Das Schwermetall Wolfram ist das hochwertigste Material aus dem Darts-Barrels hergestellt werden können. Es macht also einen Einsteiger-Dart zukunftssicher, was Langlebigkeit aber auch die Eignung für Fortgeschrittener angeht. Zudem kann man mit dicken Darts aus billigem Messing (Brass) einfach weniger gute Leistungen am Board erbringen und so demotivieren solche Brass-Darts selbst blutige Anfänger schnell. Daher empfehlen wir sie wirklich niemandem #brassistblöd. Mehr zur Bedeutung von Wolfram und worauf es sonst so bei Dartpfeilen ankommt, erfährst Du hier.

Was zeichnet einen guten Dart für Einsteiger aber neben seinem Tungstengehalt besonders aus?

Neben einem Tungstengehalt von mindestens 70% und einem Preis von weniger als 30€ sollte ein Einsteiger-Dart noch zwei weitere Eigenschaften mitbringen. Das sind die Form des Barrels bzw. die Barrellbalance, sowie die Verteilung und die Art des Grips. Ein Dartpfeil für Einsteiger sollte immer ein ausgewogenes Barrel besitzen, das bedeutet: das Barrel sollte überall den gleichen Durchmesser aufweisen und der Schwerpunkt sollte im Optimalfall mittig liegen. Außerdem sollte kein exotischer Grip vorhanden sein. Auf einen Einsteiger-Dart gehört entweder Ring-, bzw. Rillengrip oder ggf. noch Sharkgrip. Und dieser Grip sollte sich entweder, wie bei den beiden Red Dragon Darts – Javelin und Razor Edge – über nahezu das gesamte Barrel ziehen, sodass man den Dart überall und mit jeder Art greifen kann – oder aber, wie beim Core Tungsten in deutliche Grip-Zonen aufgeteilt sein. Das hilft gerade Einsteigern dabei, den selben Griff wiederholen zu können, den Dart also immer gleich zu fassen. Der Nachteil ist dann natürlich, dass man den Dart bei Griffzonen nicht mit jeder Griff-Art optimal anfassen kann. Da muss jeder für sich selbst herausfinden, was für ihn wichtiger ist. Zum optimalen Gewicht lässt sich sagen, dass wir empfehlen, mit einer üblichen Gewichtsvariante zu starten. Zwischen 21 und 24 Gramm ist ein relativ guter Richtwert für Einsteiger.

Angebot
RedDragon Javelin*
Die Javelins von Red Dragon sind laut Hersteller die längsten Darts, die sie je hergestellt haben. Sie verfügen über relativ breiten Rillen-Grip der als mittel stark einzuschätzen ist und nur am Ende des Barrels von einem Teil ohne Grip mit RD-Logo abgelöst wird. Auch die Flugbahn der Darts ist sehr schön, da die Darts gut ausbalanciert sind. Die 85 % Tungsten-Darts sind aufgrund eines unglaublichen Preis-Leistungs Verhältnisses besonders für Einsteiger geeignet. Die Darts sind in 20g, 22g und 24g zu haben.
Angebot
RedDragon Razor Edge*
Red Dragon selbst beschreibt die 85 % Tungsten-Darts als “aggressively profiled darts with sport engineered grooves”, also als Darts mit einem sehr aggresiven Grip. Die Darts haben entsprechend einen sehr starken, aber sehr angenehmen Grip. Auch die Flugbahn der Darts ist sehr schön, da die Darts super ausbalanciert sind. Sehr gut geeignet für alle-auch Einsteiger-, die nach einem starken Grip für einen soliden Preis suchen.
Angebot
Unicorn Core Tungsten*
Die Core Tungsten Reihe von Unicorn ist die Einsteigerreihe für alle, die Preis-Leistungs-Tungstendarts haben wollen. Es gibt mehrere Variationen, die es für relativ kleines Geld möglich machen, hochwertige Darts auszuprobieren. Die Core Tungsten verfügen über ein 80% Wolfram Barrel mit 3 Ringgrip-Zonen. Sie erinnern ein wenig an Michael Smith Darts und sind besonders für Einsteiger geeignet, unter anderem, da man sich anhand der Grip-Zonen auch als ebensolcher gut auf dem Dart orientieren kann. Den Dart gibt es in verschiedenen Ausführungen von 21 bis 27 g.

    Letzte Aktualisierung am 30.05.2024 um 12:46 Uhr / Keine Haftung für die Richtigkeit von Informationen / *Affiliate-Link (nähere Informationen im Footer) / Bilder: Amazon Product Advertising API