World Matchplay

Das World Matchplay wurde 1994 erstmals veranstaltet und gilt als das prestigeträchtigste Major-Turnier nach der Weltmeisterschaft. Dementsprechend hoch ist der mögliche Gewinn. Insgesamt wurden 2019 £700.000 an Preisgeld ausgeschüttet, das ist knapp das Sechzehnfache der Summe aus dem ersten Jahr. £150,000 gewinnt heute der Sieger des Turniers.

Das World Matchplay findet im Juli jeden Jahres im Empress Ballroom des Winter Gardens in Blackpool statt. In der ersten Runde benötigt ein Spieler 10 Legs zum Sieg, im Finale müssen 18 errungen werden. Teilnehmen dürfen die 16 bestplatzierten Spieler der Order of Merit und ebenfalls die besten 16 der Pro Tour Order of Merit, einer Rangliste, für die auch kleinere Wettbewerbe, wie die European Tour Events, zählen.

Blackpool
Winter Gardens

Vuvar1 / CC BY-SA 3.0 (zur Quelle)

Opera House Theatre - Teil des Winter Gardens

Rept0n1x / CC BY-SA 3.0 (zur Quelle)

Tage
Das Event findet möglicherweise gerade statt. GAME ON!
Menü schließen
×