• Firefoxe
      Weiterlesen
      • Firefoxe
      • Die Firefoxe besitzen zwei Bereiche am Barrel, die mit Rautengrip, also Rillen, die gegeneinander verlaufen, ausgestattet sind. Dazwischen und daneben findet sich leichter Ringgrip. Der Dart ist super für Einsteiger. Er ist in seinen Maßen durchschnittlich, hat mittel starken Grip und ist preislich erschwinglich. Qualitativ zu den allerbesten Darts gehört der Firefoxe mit seinem 80% Tungsten-Anteil aber wohl nicht, trotzdem…
    • myDartpfeil (Soft)
      Weiterlesen
      • myDartpfeil (Soft)
      •   myDartpfeil bietet Dir den weltweit ersten Darts Konfigurator. Du kannst wählen zwischen verschiedensten Barrels, Spitzen, Schäften und Flights. In einer Box erhälst Du dann deine individuellen Darts mitsamt Gummiringen, Ersatz-Shafts und -Flights. Du kannst also wirklich sofort loslegen! Die Darts sind sowohl von der Verarbeitung als auch von der Qualität gut. Für Einsteiger ist der Konfigurator wunderbar geeignet, auch…
    • myDartpfeil Konfigurator
      Weiterlesen
      • myDartpfeil Konfigurator
      • myDartpfeil bietet Dir den weltweit ersten Darts Konfigurator. Du kannst wählen zwischen verschiedensten Barrels, Spitzen, Schäften und Flights. In einer Box erhälst Du dann deine individuellen Darts mitsamt Gummiringen, Ersatz-Shafts und -Flights. Du kannst also wirklich sofort loslegen! Die Darts sind sowohl von der Verarbeitung als auch von der Qualität gut. Für Einsteiger ist der Konfigurator wunderbar geeignet, auch weil…
    • Red Dragon Hell Fire A
      Weiterlesen
      • Red Dragon Hell Fire A
      • Die Hell Fire Darts in ihrer A-Version von Red Dragon sind unseren Go-To-Einsteiger-Darts in ihrem Aufbau ziemlich ähnlich, allerdings wird der breite Grip vo weniger breiten Rillen unterbrochen,als beim Javelin. Das macht den Grip etwas schwächer und subtiler, als beim Javelin. Außerdem ist der Hell Fire auch etwas kürzer. Das Barrel wird an seinem Ende durch einen breiten Teil ohne Grip mit…
    • Red Dragon Hell Fire B
      Weiterlesen
      • Red Dragon Hell Fire B
      • Die Hell Fire Darts in ihrer B-Version von Red Dragon besitzen ein eher bauchiges Barrel, unterscheiden sich also grundlegend von der A-Variante. Auf den Darts ist ring-Grip vorhanden, der in 4 Griffzonen eingeteilt ist, diese Zonen werden durch griplose Stücke voneinander abgegrenzt. Der grip ist damit bei diesen Darts nicht sonderlich stark, sondern eher im unteren Durchschnitt angesiedelt. Am Ende…
    • Undertakers
      Weiterlesen
      • Undertakers
      • Die Undertakers haben ein interessantes silber-gold-schwarzes Design. Die Barrles sind nahezu überall greifbar, wenn der Grip auch lediglich schwach ist. Es gibt die Undertakers in extrem vielen Gewichtsausführungen. Sie sind relativ normal, nichts außergewöhnliches, was sie aber gerade zu wunderbaren Einsteigerdarts macht, zumal sie preislich erschwinglich sind. Bei MyDartpfeil gibt es übrigens den weltweit ersten Dartpfeil-Konfigurator. Der Service ist klasse…
    • Unicorn Core Tungsten
      Weiterlesen
      • Unicorn Core Tungsten
      • Die Core Tungsten Reihe von unicorn ist die Einsteigerreihe, für alle, die Preis-Leistungs- Wolfram Darts haben wollen. Es gibt mehrere Variationen, die es für relativ kleines Geld möglich machen hochwertige Darts auszuprobieren. Die Core Tungsten verfügen über ein 80% Tungsten Barrel mit 3 Ringgrip-Zonen. Sie erinnern ein wenig an Michael Smith Darts und sind besonders für Einsteiger geeignet, unter Anderem,…
    • Unicorn Gary Anderson Silver Star
      Weiterlesen
      • Unicorn Gary Anderson Silver Star
      • Der Gary Anderson Silver Star ist KEIN Spielerdart von Gary Anderson. Der Grip ist zwar an von Gary bevorzugtem angelehnt, es handelt sich hierbei aber eher um ein hochwertiges "Merchandise"-Produkt. Das Barrel besteht aus eine 80-prozentigen Tungsten-, also Wolframlegierung. Es ist fast gerade, verjüngt sich ganz leicht zummittleren Teil und wird dann wieder breiter. Im vorderen Bereich findet man gemischten…