Spitzname The Cube
Nation Deutschland
Geburtsdatum 09.05.1989 in Hagen
Karrierebeginn 2005
Status aktiv
Einlaufmusik Rama Lama Ding Dong

von The Edsels
Wurfhand rechts
Order of Merit Platz 111
Darts

Target Storm Black 23 g

Erfolge 
PDC Weltmeisterschaft Runde 1: 2016
UK Open Runde 3: 2016
Bull’s Super League Sieger: 2015
PDC European Tour Teilnahme: 2014

E-Dart

Europameisterschaften (Team) Finale: 2014, 2015
Europameisterschaften (Warm up Einzel) Finale: 2014
Deutschlandcup Finale:2014

René Eidams – Die verblüffende Geschichte um das MVG-Match

Ganz neu in der Steeldarts-Szene bekam René Eidams, der einige Erfolge im E-Darts erzielen konnte, 2015 als Nachrücker einen Platz in der Bull’s Super League. Das Ticket für den Finaltag erhielt er, der Platz 10 der Tabelle belegte, auch nur, da Max Hopp bereits für die WM qualifiziert war und die Nummer 9 Dragutin Horvat verletzungsbedingt pausieren musste. Kaum einer hätte auf „The Cube“ also auch nur einen Pfifferling gesetzt. Doch er gewann das Turnier und durfte 2016 im Ally Pally starten. In der Vorrunde bezwang er dort Thanawat Gaweenuntawong aus Thailand und musste anschließend in Runde 1 gegen Michael van Gerwen, die Eins der Welt, ran. MvG führte bereits 2-0 (Best of 5) in Sets, doch Eidams spielte überragende Darts gegen den Favoriten, glich aus und brachte ihn an den Rand einer Niederlage. Bei 2-2 in Sets und Legs schaffte es der Deutsche aber dann nicht den Sieg zu erringen. Trotzdem: Was Eidams in diesem Spiel gegen den Besten des Planeten gezeigt hat, war unglaublich und weltklasse.

(Stand: Mai 2017)

Menü schließen
×