Spitzname Barney
Nation Niederlande
Geburtsdatum 20.04.1967 in Den Haag
Karrierebeginn 1984
Status aktiv
Verbände BDO (1987-2006)

PDC (seit 2006)
Einlaufmusik Eye of the Tiger

von Survivor
Wurfhand rechts
Order of Merit Platz 9
Preisgelder £2,958,023
Darts

25g Target RVB95

Jetzt unseren Erfahrungsbericht ansehen !

Erfolge 
BDO Weltmeisterschaft Sieger: 1998, 1999. 2003, 2005
PDC Weltmeisterschaft Sieger: 2007
World Matchplay Finale: 2010
World Grand Prix Finale (2×): 2008, 2009
Grand Slam Sieger: 2012
Premier League Sieger: 2014
UK Open Sieger (2×): 2006, 2007
European Darts Championship Halbfinale (2×): 2011, 2014
Players Championship Finals Viertelfinale (2×): 2009, 2013
The Masters Finale: 2015

Raymond Van Barneveld – Kommandeur der Barney-Army

Van Barneveld gehört irgendwie zum alten Eisen, zu den erfahrensten Spielern und den Legenden des Sports. In jüngster Vergangenheit spielt er aber so gut wie lange nicht, wie ein aufstrebender Akteur, der die Favoriten ärgert und um Titel mitspielt. Er erreichte 2017 das WM-Halbfinale, gehörte zur Premier League Auswahl und siegte zusammen mit MvG beim World Cup. In den Top 10 der Weltrangliste ist er ebenfalls wieder angekommen. Raymond ist einfach noch lange nicht am Ende seiner grandiosen Karriere angelangt. Mit unter anderem vier Siegen bei BDO-Weltmeisterschaften und einem PDC-Titel, den er im vermutlich besten Match aller Zeiten gegen Phil Taylor holte, gehört der ehemals Erste der Order of Merit zu den ganz Großen der Geschichte. Er hat auch deshalb eine große Fangemeinde, die sich die „Barney-Army“ nennt. Interessant wird sein, wie lange er sein Niveau noch halten kann, die nächsten Titel werden aber sicherlich unter einer Gruppe ausgemacht, zu denen Barneveld wieder zu zählen ist.

Menü schließen
×