Winmau Firestorm

Winmau Firestorm


Die Firestorms von Winmau sind in den vier (!) Gewichtsvarianten 22, 24, 26 und 28g erhältlich und somit für Spieler geeignet, die mittelschwere bis ziemlich schwere Darts mögen.

Das gerade Barrel besteht zu 90% aus Tungsten und ist mit einer Länge von 50,8mm sowie einem maximalen Durchmesser von 6,35-7,15mm zwischen mittellang und lang sowie durchschnittlich dick. Es ist ausgewogen, was bedeutet, dass sich der Schwerpunkt weiter mittig befindet. Über das gesamte Barrel ist Mill-Grip zu finden. Dieser neuartige Grip besteht aus gefrästen Nuten, die eine starke Griffigkeit liefern, die sogar in die aggressive Richtung gehen kann. Es lässt sich somit keine Hauptgriffzone benennen, da der Dart überall eine gute Griffigkeit vorweist und somit besonders viele Griffarten und -optionen erlaubt.

Geliefert werden die beschriebenen Barrels mit Vecta Schäften und Prism Alpha Flights. Dies sollte Deine Kaufentscheidung aber nicht beeinflussen, da es sich um Verschleißteile handelt, die man ohnehin von Zeit zu Zeit austauschen muss und man sein eigenes Setup (beruhend auf den eigenen Vorlieben) entwickeln sollte. Dazu findest Du hier noch mehr Informationen. Darüber hinaus sind ‘Black high tensile’ Spitzen in das Barrel eingepresst. Der Lieferumfang (v. a. Flights, Schäfte) kann vom Hersteller übrigens ab und zu verändert werden. Achte also bei Deinem Kauf darauf.

Optisch sind die Darts natürlich ein absoluter Hingucker. Der Farbverlauf von Blau über Grün zu Gelb gefällt sicherlich nicht jedem, aber ist dafür nicht zu übersehen!

Die Firestorm Darts sind sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Spieler (die solche Darts mögen) sehr gut geeignet, da sie qualitativ hochwertig gearbeitet sind und von ihren Maßen keine großen Besonderheiten aufweisen. Sie sollten dahingehend sogar relativ einsteigertauglich sein. Heißt: Sie sind nicht so speziell, dass ein Spieler, der noch nicht genau weiß, was für Darts ihm am allerbesten liegen, gar nichts mit ihnen anfangen können wird. Und dennoch handelt es sich, wie bereits angeklungen, um Profidarts, mit denen man absolute Höchstleistungen am Board erzielen kann. Lediglich zu beachten ist die starke Griffigkeit. Als ganz blutiger Anfänger sollte man vor dem Kauf noch herausfinden, ob einem das gefällt.


 
Jetzt bei amazon ansehen!*
 
Jetzt über dartverleih probewerfen!

Wir empfehlen Dir die Angebote unserer ausgewählten Partner miteinander zu vergleichen.
• *Affiliate-Link: Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt oder eine Dienstleistung, erhalten wir eine Provision. Natürlich bezahlst Du keinen Cent mehr und kannst uns gleichzeitig bei unserer Arbeit unterstützen. Vielen Dank!
• Beachte, dass wir nicht alle Darts auf dieser Webseite selbst getestet haben können. Allerdings achten wir bei unseren Beurteilungen auf objektive Kriterien, sprechen mit Händlern, etc., sodass wir nach bestem Wissen und Gewissen Empfehlungen aussprechen können. Zunehmend versuchen wir aber alle Darts auch mal selbst in das Board geworfen zu haben. In diesen Fällen findest Du meist auch eine Review auf unserem YouTube-Kanal!

KONTAKT

Bei Fragen, Kritik oder sonstigen Anliegen, kannst Du Dich über Social Media oder per Mail info@dein-dart.de gerne an uns wenden!

FOLGE UNS!

Darts-Tests, Tipps und Lustiges findet ihr bei Social Media!

KONTAKT

Bei Fragen, Kritik oder sonstigen Anliegen, kannst Du Dich über Social Media oder per Mail info@dein-dart.de gerne an uns wenden!

FOLGE UNS!

Darts-Tests, Tipps und Lustiges findet ihr bei Social Media!

KONTAKT

Bei Fragen, Kritik oder sonstigen Anliegen, kannst Du Dich über Social Media oder per Mail info@dein-dart.de gerne an uns wenden!

FOLGE UNS!

Darts-Tests, Tipps und Lustiges findet ihr bei Social Media!

×