Target Nathan Aspinall ‘The Asp’ Gen1


Der Target Dart von Nathan Aspinall zeichnet sich durch seine Kopflastigkeit und sein dickes, tropfenförmiges Barrel aus.
Damit erinnert er an die Power-9Five Taylor-Darts, was sich aber in einer Hinsicht völlig ändert! Die Pfeile von ‘The Asp’ sind deutlich länger, vor allem für solch aerodynamischen Barrels sind sie mit 50-52mm ungewöhnlich lang.

Im hinteren Bereich befindet sich durchgängig normaler Ringgrip, im vorderen Teil nur einzelne Rillen und Ausfräsungen.

Der Dart ist ungewöhnlich und für Spieler, die den Dart weit hinten greifen und das Tropfenförmige und Kopflastige mögen, gut geeignet. Voraussetzung ist ebenfalls, dass man mit mittellangen bis langen Darts zurecht kommt.
Heißt: Wer nach all diesen Eigenschaften sucht, findet in dem Target Nathan Aspinall Dart möglicherweise einen super Dart, der auch noch preislich nicht zu teuer ist. Dennoch ist der Dart so speziell, dass man ihn nur Fortgeschrittenen, die sich ihrer Präferenzen bewusst sind, zu empfehlen.

Jetzt bei amazon ansehen!*

Jetzt bei dartfieber ansehen!*

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Zusätzliche Information

Art

Hersteller

Profi

Gewicht

, ,

Barrel-Länge [mm]

, ,

Max. Barrel-Ø [mm]

, ,

Tungstenanteil