Ausgewählt:

Agora A03

Agora A03

Target beschreibt seine Darts der Agora Serie als Darts with a combination of radial grooves and precision milling to create a premium, yet accessible dart design.“ Also als Darts, die eine Kombination aus Radial bzw. Ringgrip mit unterschiedlichsten Fräsungen, um ein hochwertiges und dennoch leicht zugängliches Dartdesign zu schaffen. Für uns ist die Agora Serie die Serie von Target, mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Man bekommt für – was Target angeht- relativ wenig Geld viele verschiedene Griparten und auch Dartformen zur Auswahl.

Den Agora A03 gibt es in 2 Gewichten, er hat ein kopflastiges Barrel mit 90% Tungstenanteil.

Was besonders auffällt ist, dass es nahezu keine Stelle gibt, die keinen Grip aufweist, bis auf vielleicht das letzte kleine Stück ganz vorn vor der Spitze. Im hinteren Bereich befindet sich breiter Rillen Grip, der zudem noch mit versetztem Axialgrip ausgestattet ist. Dadurch bekommt man ein Gefühl am Finger, welches dem des Pixelgrips sehr nahe kommt, allerdings nicht ganz so aggresiv ist.

Im mittleren Teil, also auch an der Stelle, an der sich der Dart verdickt befindet sich ein Ring, auf dem ganz flacher Axialgrip eingefräst ist. Hier ist der Grip am schwächsten. Und im vorderen Bereich wird der Dart mit leicht konkaven Ringgrip abgerundet und hat hier eine mittelstarke Griffigkeit.

 Jetzt bei amazon ansehen!*
Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Zusätzliche Information

Art

Hersteller

Gewicht

,

Barrel-Länge [mm]

Max. Barrel-Ø [mm]

,

Tungstenanteil

Menü schließen
×