Michael van Gerwen – der mächtige Mike

Van Gerwen nach seinem dritten WM-Sieg (pdc.tv)

Am 1. Janur 2014 gewann Michael van Gerwen als jüngster Spieler allerzeiten die PDC-Weltmeisterschaft. Im Zuge dieses Triumphs sprang er an die Spitze der Order of Merit, der Weltrangliste im Darts, an der er bis heute unangefochten thront. In keiner Siegerliste eines PDC-Majors fehlt der Niederländer heute noch und lediglich die Champions League konnte er nicht mehrfach gewinnen. Keine Frage: Wenn ‘The Green Machine’, wie er aufgrund seines Outfits auch genannt wird, aufdreht, kann ihm kaum einer das Wasser reichen und er wirft Averages von weit über 100 Punkten, verbunden mit einem exzellenten Finishing.
Mit einem Average von 123,4 hält MvG zudem den Rekord für den höchsten Schnitt auf einer TV-Bühne vor Zuschauern und mit 114,05 Punkten den bei der PDC-WM.

Bereits mit 13 Jahren hatte MvG begonnen Darts zu spielen. Bei der BDO erzielte er einige sehenswerte Erfolge, darunter der Sieg beim World Masters 2006. Mit damals gerade einmal 17 Jahren wurde er zum jüngsten Spieler, der je ein Major-Event (in diesem Fall eines der BDO) gewinnen konnte. Als einer der Favoriten auf den WM-Titel der British Darts Organisation schied der Niederländer 2007 allerdings bereits in Runde 1 aus und wechselte im Anschluss zur PDC. Dort machte er immer wieder auf sich aufmerksam, an seinem Namen kam man aber spätestens nach dem Masters of Darts im selben Jahr nicht mehr vorbei. Er schlug Phil Taylor mit 3:0 und checkte 170 Punkte. Im Halbfinale schied er dann zwar gegen seinen Landsmann Raymond van Barneveld aus, warf allerdings auch einen grandiosen Neundarter.

Solangsam fasste er in dem neuen Verband Fuß, nahm an den UK Open 2007 und in der Folge anderen größeren Events teil. Bis zu seinem ersten Sieg dauerte es aber bis 2012. Van Gerwen triumphierte beim World Grand Prix und viele rechneten ebenfalls mit einem Erfolg seinerseits bei der folgenden Weltmeisterschaft. Mit unfassbaren Leistungen erreichte er das Finale. So spielte er im Halbfinale gegen James Wade (wen auch sonst?) erst einen Neundarter und scheiterte im folgenden Leg diesbezüglich erst an der Doppel 12. 17 perfekte Darts in Folge bedeutete einen neuen Rekord. Das Endspiel entschied dann noch Phil Taylor für sich, danach brach eine neue Ära an.

→ zu den Produkten von MvG!

Lawrence Lustig/PDC
Spitzname

Mighty Mike
Nationalität

Niederländisch
Geboren

25. April 1989 in Boxtel
Karriere

aktiv
BDO: 2003-2007
PDC: 2007-
Preisgeld

£8,284,667
zur Order of Merit
Wurfhand

rechts
Darts
23g Winmau MvG Authentic(zu unserem Erfahrungsbericht)
Walk-On-Song
Shine On You Crazy Diamond, Pts. 1-5 (ab 3:53 Minuten)

Seven Nation Army
von The White Stripes

Die geilsten Songs findet Ihr auf unserer Spotify-Playlist!
Web & Social Media

@mvg180
/Michael van Gerwen
@MvG180
michaelvangerwen.com
Spitzname
Mighty Mike
Nation Niederlande
Geburtsdatum25.04.1989 in Boxtel
Karrierebeginn 2003
Status aktiv
Verbände BDO (2003-2007)
PDC (seit 2007)
Einlaufmusik
Pink Floyd
Shine On You Crazy Diamond, Pts. 1-5 (ab 3:53 Minuten)


Seven Nation Army
von The White Stripes

Zu unserer Playlist!
Wurfhand rechts
Order of Merit zur Order of Merit
Preisgelder £8,284,667
Web & Social Media
@mvg180
/Michael van Gerwen
@MvG180
michaelvangerwen.com
Darts

23 g XQMax “MVG Original”


Hier geht’s zu unseren Profi Dartpfeilen !

Erfolge 
PDC Weltmeisterschaft Sieger (3×):2014, 2017, 2019
World Matchplay Sieger (2×):2015, 2016
Premier League Sieger (5×):2013, 2016, 2017, 2018, 2019
UK Open Sieger (3×):2015, 2016, 2020
Grand Slam Sieger (3×):2015, 2016, 2017
World Grand Prix Sieger (5×):2012, 2014, 2016, 2018, 2019
European Darts Championship Sieger (4×):2014, 2015, 2016, 2017
Players Championship Finals Sieger (5×):2013, 2015, 2016, 2017, 2019
The Masters Sieger (5×):2015, 2016, 2017, 2018, 2019
World Series of Darts Finals Sieger (4×):2015, 2016, 2017, 2019
World Cup of Darts Sieger (3×): 2014, 2017, 2018
Champions League of Darts Sieger:2019