Spitzname Diamond
Nation England
Geburtsdatum 17.08.1970 in Stoke-on-Trent
Karrierebeginn 1990
Status aktiv
Verbände BDO (2005-2010)

PDC (seit 2010)
Einlaufmusik Play That Funky Music

von Wild Cherry
Wurfhand rechts
Order of Merit Platz 16
Preisgelder £653,808
Darts

Unicorn Maestro Ian White 23g



Erfolge 
PDC Weltmeisterschaft Viertelfinale: 2014
World Matchplay Viertelfinale: 2015
World Grand Prix Viertelfinale: 2015
Grand Slam Gruppenphase: 2011, 2015, 2016
UK Open Viertelfinale (2×):2014, 2017
European Darts Championship Achtelfinale (3×): 2012, 2014, 2016
Players Championship Finals Viertelfinale (2×): 2013, 2015
The Masters Achtelfinale (3×): 2015, 2016, 2017



Ian White der Diamant der PDC

Ian White erreichte beim News of the World Turnier 1997 überraschend das Finale und machte so erstmals auf sich aufmerksam. 2010 kam er dann zur PDC und steht dort inzwischen unter den Top 15 – Tendenz steigend. Bei der WM 2017 scheiterte er erst im Achtelfinale an Superstar Peter Wright. Klar ist: Bei kommenden Großveranstaltungen kann er durchaus die ganz Großen zu Fall bringen.

(Stand: Mai 2017)

Menü schließen
×